Technische Voraussetzungen




Wir arbeiten mit der neuesten Beschallungstechnik, die je nach
Raum- oder Saalbeschaffenheit individuell für einen optimalen Sound eingestellt wird.
Dezent für Empfänge oder zum Dinner und anschließend druckvoll für die Fiesta Española!
 

Auftritte bis ca. 30 Personen
Im kleinen Kreis bzw. geselliger Runde bis zu ca. 20 Personen singt und spielt
der Künstler auch gerne ohne Beschallungsanlage als Solist oder als Duo  unplugged mit Gitarre.

 

Auftritte für größere Gesellschaften und Konzerte
Für Engagements über 30 Personen oder Konzerte bis ca. 500 Personen mit
eigener Beschallungsanlage. Die Technik wird dezent aufgebaut und ist
notwendig, dass alle Gäste auch die leisen Töne der Gitarre gut hören können.
Benötigt wird nur ein elektrischer Anschluss von 230 Volt,
wenn möglich mit zwei getrennten einfachen Stromkreisen.

 

Haustechnik am Veranstaltungsort
Sollte bereits eine Beschallungsanlage am Veranstaltungsort vorhanden sein, 
sind die technischen Details vorher mit dem Künstler zu besprechen.
Für hauseigene Techniker steht Technical Rider zur Verüfung.

 

Garderobe

Benötigt wird eine kleine Garderobe zum Umziehen.
Für jedes Engagement bespricht der Künstler vorher mit Ihnen die technischen 
Fragen,so dass jeder Zuhörer die Fiesta Española in gutem Klang genießen kann.


Beleuchtung
Der Auftrittsort sollte ausreichend beleuchtet sein.
Eine Lichtanlage kann auf Wunsch mitgebracht werden.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok